HT Schleusingen 2012

Samstag, 25. Februar 2012
Henneberghalle Schleusingen

Hallenturnier des SC 07 Schleusingen

Der SSV krönte seine insgesamt recht gute Hallensaison mit dem Sieg beim Hallenturnier in Schleusingen. Zwei Landesligamannschaften und 4 sehr gut platzierte Kreisligamannschaften ließen ein spannendes, enges Turnier erwarten. Am Ende siegte der SSV jedoch sehr souverän und überzeugend.

1. SSV 06  - SC 07 Schleusingen     3:0
Obwohl der SSV das erste Spiel eines Turniers meist verschläft, war er dieses Mal von Beginn an hellwach. Der Gastgeber war es, der offensichtlich noch nicht ganz bei der Sache war. Jeremy erzielte bereits in der 1. Minute die schnelle 1:0 Führung, und er ließ in der 2. Minute auch das 2:0 folgen. Der Gegner war konsterniert und der SSV beherrschte das Geschehen nach Belieben und hätte des öfteren erhöhen können. Der SC kam kaum zu Möglichkeiten. In der 10. Minute gelang Robin der 3:0-Endstand.

1. SSV 06  - SG Rennsteig/Manebach    3:2
Nach dem tollen Start hätte man mit breiter Brust in das nächste Spiel gehen können, aber weit gefehlt. Es fehlte die Ordnung und nach zwei Minuten stand es plötzlich 0:2. Aber die Mannschaft bäumte sich gegen die Niederlage und erzielte in der 3. Minute den schnellen Anschlusstreffer, als Chris den Ball auf Jeremy spielte und dieser mit seinem dritten Turniertreffer erzielte. Damit war der Startschuss für die Aufholjagd gegeben und plötzlich lief der Ball wieder und der SSV erspielte sich Chancen. In der 6. Minute setzte sich Nic schön durch und erzielte den verdienten Ausgleich zum 2:2. Als Jeremy von Jannis freigespielt das 3:2 in der 7. Minute erzielte, hatte die Mannschaft tolle Moral gezeigt, das Spiel gedreht und hätte am Ende sogar noch erhöhen können.

1. SSV 06  - SG Meiningen    7:0
Gegen den Landesklassengegner, der offensichtlich nicht mit der ersten Garde angereist war, gelang ein richtiger Kantersieg. Die 1:0-Führung durch Jannis fiel bereits nach wenigen Sekunden, nachdem Jeremy den Pfosten traf. In der zweiten Minute spielte Nic wunderbar Jeremy frei und dieser traf zum 2:0. In der 5. Minute war es dann Nic selbst, der zum 3:0 erhöhte. Wieder dauerte es nur eine Minute, als Jannis zum zweiten Mal traf. Ein schöner Spielzug über Adi und Jeremy brachte Nic in Position, der sich die Chance zum 5:0 in der 9. Minute nicht entgehen ließ. Beim Anstoss setzte der SSV nach, Chris hämmerte den Ball zum 6:0 ein. Den Schlusspunkt setzte wieder Robin, der goldrichtig stand, als der gegnerische Torwart einen Fernschuss von Adi nur abklatschen konnte (10. Minute).

1. SSV 06  - SG Steinbach/Herges-Hallenberg    6:0
Aufgrund der bisherigen Ergebnisse schien klar zu sein, dass auch die SG Steinbach/Herges-Hallenberg den SSV heute nicht aufhalten konnte. Von Beginn an setzte die Mannschaft den Gegner unter Druck und erzielte wieder bereits in der 1. Minute die frühe Führung, als Chris im Nachsetzen zum 1:0 traf. Drei Minuten später war es wiederum Chris, der auf 2:0 erhöhte. Eine kurze Ecke nutzte Nic in der 4. Minute zum 3:0. Als der Gegner in der 5. Minute das erste Mal richtig vor unser Tor kam, nutzte Nic den Ballgewinn zu einem Konter, spielte Jeremy frei, der den Pass zum 4:0 verwandelte. Chris geschien Spaß am Toreschiessen gefunden zu haben und traf beim 5:0 in der 9. Minute zum dritten Mal in diesem Spiel. Nic besorgte kurz vor Schluss den 6:0-Endstand.

1. SSV 06  - SG Rennsteig/Manebach    4:0
Da der SC 07 Schleusingen gegen Großbreitenbach "nur" Unentschieden spielte, war dem SSV bereits vor dem letzten Spiel der Turniersieg nicht mehr zu nehmen. Dennoch ließ man keinen Zweifel daran, dass man auch dieses Spiel gewinnen möchte. Jannis durchbrach in der 3. Minute den Bann und erzielte das 1:0 und ließ in der 4. Minute das 2:0 folgen. Ein Eigentor des Gegner sorgte für das 3:0 (5. Minute). Als Nic in der 7. Minute mit seinem 6. Turniertreffer das 4:0 erzielte und damit mit Jeremy gleichzog, kam leider ein kleiner Bruch in das bisher so gut funktionierende Kombinationsspiel, da offensichtlich alle nur noch das Toreschießen im Sinn hatten. Daher blieb es trotz bester Chancen beim 4:0.

Ein hoch überlegener Turniersieg unserer Mannschaft, die wirklich eine geschlossene Leistung mit vielen guten Kombinationen zeigte. Die Abwehr ließ wenige Chancen zu, Tim konnte mit schnellen, sauberen Abwürfen für Tempo sorgen und vorne spielte man die Gegner schwindelig.
Da drei Spieler, darunter Nic und Jeremy, sechs Treffer erzielten, musste ein 9-Meter-Schiessen den besten Turnierschützen ermitteln. Nachdem der erste Spieler am Torhüter scheiterte, traf Jeremy nur den Pfosten. Diese Chance ließ sich Nic nicht entgehen und verwandelte seinen 9-Meter sicher und holte sich die Torjägerkrone.
Nach dieser langen Hallensaison sind nun alle heiß auf die Feldsaison. Nach den zuletzt gezeigten Leistungen sollte es doch nun endlich gelingen, auch auf dem Feld die ersten Punkte zu holen.

Aufstellung: Tim, Adi, Chris, Nic, Jannis, Jeremy, Robin

Ergebnisse        
         
1. Suhler SV 06 SC 07 Schleusingen 3 : 0
SG Großbreitenbach/Gehren SG Meiningen 2 : 0
SG Rennsteig/Manebach SG Steinbach/Herges-Hallenb. 1 : 0
1. Suhler SV 06 SG Großbreitenbach/Gehren 3 : 2
SG Steinbach/Herges-Hallenb. SC 07 Schleusingen 0 : 5
SG Meiningen SG Rennsteig/Manebach 2 : 1
SG Steinbach/Herges-Hallenb. SG Großbreitenbach/Gehren 0 : 4
SC 07 Schleusingen SG Rennsteig/Manebach 1 : 0
1. Suhler SV 06 SG Meiningen 7 : 0
SG Rennsteig/Manebach SG Großbreitenbach/Gehren 1 : 1
SG Meiningen SC 07 Schleusingen 0 : 7
1. Suhler SV 06 SG Steinbach/Herges-Hallenb. 6 : 0
SG Großbreitenbach/Gehren SC 07 Schleusingen 1 : 1
SG Rennsteig/Manebach 1. Suhler SV 06 0 : 4
SG Steinbach/Herges-Hallenb. SG Meiningen 3 : 1

Tabelle                
                   
Platz Mannschaft Sp. G U V T+ T- Diff Pkt.
1 1. Suhler SV 06 5 5 0 0 23 2 21 15
2 SC 07 Schleusingen 5 3 1 1 14 4 10 10
3 SG Großbreitenbach/Gehren 5 2 2 1 10 5 5 8
4 SG Rennsteig/Manebach 5 1 1 3 3 8 -5 4
5 SG Steinbach/Herges-H. 5 1 0 4 3 18 -15 3
6 SG Meiningen 5 1 0 4 3 20 -17 3