SSV-Turnier 2011

Mittwoch, 28. Dezember 2011
Wolfsgrube Suhl

Freundschafts-Hallenturnier des 1. Suhler SV 06

Im "Vorprogramm" des Turniers der 1. Männer-Mannschaft um den Waffenschmied-Pokal lud der SSV die Mannschaften aus Suhl und der Nachbarstadt Zella-Mehlis zum Freundschaftsturnier ein. Von Beginn an merkte man, dass hier keine weiteren Landesklassenmannschaften am Start waren. Am Ende wurde der einzige Landesklassenvertreter ungeschlagen und ungefährdet Turniersieger, dennoch gab es spannende und kurzweilige Spiele zu sehen.

1. SSV 06 - SV Mäbendorf   1:0
Man war gespannt, wie der SSV sich im Kräftemessen auf "Kreisebene" schlagen würde. Im ersten Spiel gegen Mäbendorf war der SSV überlegen und kam durch Jeremy in der 6. Minute zum verdienten 1:0 Siegtreffer. Der Sieg hätte durchaus auch höher ausfallen können.
6. Min     1:0 Jeremy

1. SSV 06 - PPSV Suhl   4:0
In diesem Spiel war der SSV deutlich überlegen und schnürrte den Gegner von Anfang an ein und erspielte sich viele Chancen, die auch verwertet wurden. Am Ende ein hochverdienter hoher Sieg.
1. Min     1:0 Nic
3. Min     2:0 Jannis
5. Min     3:0 Nic
9. Min     4:0 Jeremy

1. SSV 06 - WSG Zella-Mehlis
Das Spiel gegen die Mannschaft aus der Nachbarstadt war ein echter Krimi. Die WSG ging in der 5. Minute in Führung. Der SSV antwortete mit wütenden Angriffen und in der 7. Minute erzielte Jannis den verdienten Ausgleich. In der Folgezeit hatten beide Teams noch Chancen, aber es war Nic vorbehalten, 7 Sekunden vor der Endsirene den glücklichen, aber nicht unverdienten Siegtreffer zu erzielen.
5. Min     0:1
7. Min     1:1 Jannis
10. Min   2:1 Nic


1. SSV 06 - SV Dietzhausen   3:1
Dietzhausen hätte durch einen Erfolg noch Turniersieger werden können. Aber der SSV liess von Anfang an keinen Zweifel daran, dass der erste Platz heute für den Gastgeber reserviert war. In der 2. Minute erzielte Nic die 1:0-Führung. Auch der 1:1-Ausgleich war die Mannschaft nicht aus der Bahn, in der 5. Minute erzielte Nic die abermalige Führung. Als Jannis in der 8. Minute zum 3:1 traf, war der Turniersieg unter Dach und Fach.
2. Min     1:0 Nic
4. Min     1:1
5. Min     2:1 Nic
8. Min     3:1 Jannis

Nic war auch am Ende mit fünf Treffern der Torschützenkönig des Turniers und mit Maximilian Zander vom SV Dietzhausen, der Spieler des Turniers wurde, der herausragende Spieler des Turniers. Zum besten Torwart wurde Maximilian Horbel von der WSG Zella-Mehlis von den Trainern gewählt.

Aufstellung: Tim, Adi, Logan, Noel, Nic, Philipp, Jannis, Jeremy

1. Suhler SV 06 SV Mäbendorf 1 : 0
WSG Zella-Mehlis SV Dietzhausen 0 : 0
PPSV Suhl 1. Suhler SV 06 0 : 4
SV Mäbendorf  WSG Zella-Mehlis 0 : 2
SV Dietzhausen PPSV Suhl 3 : 0
1. Suhler SV 06 WSG Zella-Mehlis 2 : 1
SV Mäbendorf  SV Dietzhausen 1 : 2
WSG Zella-Mehlis PPSV Suhl 2 : 2
SV Dietzhausen 1. Suhler SV 06 1 : 3
PPSV Suhl SV Mäbendorf 1 5

Platz Mannschaft Sp. G U V T+ T- Diff Pkt.
1 1. Suhler SV 06 4 4 0 0 7 4 3 12
2 SV Dietzhausen 4 2 1 1 6 4 2 7
3 WSG Zella-Mehlis 4 1 2 1 5 4 1 5
4 SV Mäbendorf 4 1 0 3 6 6 0 3
5 PPSV Suhl 4 0 1 3 3 14 -11 1